Einer der interessantesten Musiksender, der sich der Volksmusik widmet, ist wohl Radio Schwany. Aus einem Privathaushalt in Aiterhofen werden Hörer in der ganzen Welt mit insgesamt sieben Sendern versorgt, die sich ihre Themengebiete und Musikrichtungen aufteilen: dazu gehören Volksmusik, Blasmusik, Oberkrainer Musik, volkstümliche Musik, Schlager. Schwany Radio wird von Markus Schwannberger aus Leidenschaft, insbesondere für die Oberkrainer Musik, in der Freizeit betrieben. Dafür muss schließlich Zeit sein.

Während andere Musikliebhaber in ihrem Keller vielleicht ein eigenes Instrument oder eine Musikbox stehen haben, häufen sich bei Markus Schwannberger CD’s, Mischpult, Computer, Kopfhörer und Mikrofon. Schwany Radio finanziert sich und die Ausgaben für GEMA, Tonträger und Server zu 98% aus eigenen privaten Mitteln. Hinzu kommen Spenden. Hörer in aller Welt schätzen den kleinen, spezialisierten und persönlich betriebenen Nischensender.

Wie gestaltet man eigentlich ein Radioprogramm? Für einen kleinen Privatsender wie Schwany beginnt alles mit dem Kauf einer CD. Erst einmal nichts Ungewöhnliches. Doch dann geht es auch schon an die professionelle Arbeit. Die CD wird für das Archiv umgewandelt und aufbereitet. Informationen zu jedem einzelnen Musikstück werden abgespeichert, und zwar nicht nur Band, Titel und Albumname, sondern auch Details wie Verlag, Jahr der Veröffentlichung, Nummer der CD, LC Nummer und Cover. Jeder Titel wird intensiv angehört und schließlich, wenn für gut befunden, kommt er auf die Playlist von Radio Schwany.

Das Archiv von Schwany umfasst eine Auswahl von etwa 50.000 bereits digitalisierten Titeln. Auf seine Hörerschaft kann Markus Schwannberger mächtig stolz sein. Die beeindruckende Zahl von 2,5 Millionen Hörern ist nähergerückt. Leidenschaft für eine Sache zahlt sich eben aus und Radio Schwany freut sich über jeden Fan der Oberkrainer Musik, eine Musik, der Markus Schwannberger seit Kindheitstagen sehr zugetan ist, genau wie Slavko Avsenik und seinen Oberkrainern.

Alterszielgruppen oder etwa Werberzielgruppen gibt es bei Radio Schwany übrigens nicht. Hier treffen sich Freunde der Musik, Hintergrund und Alter spielen keine Rolle.