“Herzbeben”: Ein Song für Helene

Große Träume und gewagte Ideen muss man haben. Nun gut, und ein wenig Mumm und Selbstvertrauen gehört auch dazu, um das Ganze im Anschluss ans Träumen auch noch in die Tat umzusetzen. Dazu will eine Idee natürlich auch an den Mann bzw. in diesem Fall an die Frau gebracht werden. Kommen ihnen diese Zeilen bekannt vor?

Herzbeben, lala la, wollen was erleben

Herzbeben, schubi, Herz, schubi lass es beben

Herzbeben, lolo Beat total ergeben

Lass mich leben, Herzbeben, lalala beben

Diese Zeilen aus dem Song „Herzbeben“ stammen aus der Feder von Stephanie Stumph, Tochter des bekannten Schauspielers und Kabarettisten Wolfgang Stumph, auch bekannt als „Stubbe“. Zusammen mit den Songwritern Thorsten Broetzmann und Alexander Rethwisch wagte sich Stephanie Stumph an die Komposition für Helene Fischer heran. Es war der Mai 2017, in dem Stephanie Stumph neben ihrer Moderationstätigkeit erstmals als Liedtexterin mit Gespür für Musik und Komposition in Erscheinung trat.

Herzbeben wurde sogleich zur ersten Singleauskopplung des neu erschienenen Albums „Helene Fischer“. Der Titel erreichte Chartplatzierungen im deutschsprachigen Raum, in Österreich und der Schweiz, in Deutschland kam er sogar in die Top 10. Auch Helene Fischer bewies damit wieder einmal Gefühl und einen unvergleichlichen Instinkt für den richtigen Ton, als sie den Elektro-Kracher unter 1000 angebotenen Songs für sich und ihr Album auswählte. Neben dem Titel „Flieger“ ist er mittlerweile der erfolgreichste ihres neuen Albums.

Spekulieren darf man, dass sich das Schreiben des Songs für Stephanie Stumph und ihre Texterkollegen bezahlt gemacht hat. Pro einer Million verkauften Alben von „Helene Fischer“ wirft der Song etwa 50.000 Euro GEMA ab, pro Live-Auftritt in etwa 3.500 €. Doch Geld ist natürlich nicht alles. Stephanie Stumph, großer Fan von Helene Fischer und „helenisiert“, wie sie selbst sagt, durfte mit ihrem Idol gemeinsam auf der Bühne stehen und den Song performen. Wenn Träume wahr werden.

ADD YOUR COMMENT

Your email address will not be published.